Ernährungsberatung

Lass die Nahrung Deine Medizin sein und nicht die Medizin Deine Nahrung

Hippokrates

Eine konstitutionsbezogene Ernährung

Die Konstitutionsanalyse ist das Herzstück des Ayurveda.

Jeder Mensch verfügt über eine individuelle Zusammensetzung der Lebensenergien (Doshas),
aus der seine Konstitution und Persönlichkeit hervorgeht.

Agni, das Verdauungsfeuer, steht im Zentrum unserer Lebensenergie.
Es steuert die körperliche und mentale Gesundheit, ist verantwortlich für den gesamten Stoffwechsel, den Verdauungs- und Ausscheidungsprozess sowie die Zellerneuerung.
Die richtige Ernährung hilft uns, das Verdauungsfeuer anzukurbeln, ausgewogen und der Konstitution entsprechend.

Dabei nehmen die Geschmackseindrücke über die Schleimhäute direkten Einfluss auf unsere Doshas und die Funktionsfähigkeit des Verdauungsfeuers.
Ausgewogen bedeutet im ayurvedischen Sinne, alle sechs Geschmacksrichtungen zu berücksichtigen: süß, sauer, salzig, scharf, bitter und zusammenziehend.

Mit dem was wir essen, entscheiden wir über die Funktionen unseres Stoffwechsels, den Status unserer Lebensenergie und Immunkraft.
Nur wenn Körper, Geist und Seele eines Menschen im Gleichgewicht sind, ist dieser tatsächlich gesund, fit, ausgeglichen und leistungsfähig.

Nach einer ausführlichen Anamnese erarbeite ich für Sie einen individuellen Therapie- und Ernährungsplan, mit dem die ayurvedische Ernährungs- und Entspannungslehre für Sie umsetzbar wird.

Preise und Termine auf Anfrage